Archiv

Projekt Grandia! Teil 1

 Hi Leute!

Ich liebe dieses Spiel! ^.^

Bei Grandia 1 steht im Handbuch folgendes:

„Obwohl die Nebel der Zeit ihre Schleier über die Vergangenheit werfen und sie in einem undeutlichen Licht erscheinen lassen, wird erzählt, dass vor langer Zeit die Geister die Menschheit mit ihrem Segen beschenken. Als Symbol ihres Wohlwollens überreichten diese sagenhaften Wesen den Geisterstein an das von ihnen auserwählte Volk – die Ikarier.

Außerdem wird auch erzählt, dass das Licht des Geistersteins die Welt erleuchtete. Unter seiner Kraft der Ruhe lebte alles in Frieden.

Doch das dauerte nicht ewig. Die Menschen entwickelten sich weiter und auch ihre Streitigkeiten nahmen zu. Der Geisterstein wurde zerschlagen und zerbrach in sieben Teile. Die Geister verschwanden, und das Schicksal der Ikarier war in den weiten der Zeit verloren.

-Die Entstehungsgeschichte, wie sie von Angelou erzählt wird.“

Und noch ne kleine Zusammenfassung von mir:

Im entferntesten Winkel des „Alten Kontinents“ Messina liegt die Hafenstadt Parm. Mitten in diesem einst verträumten Dorf lebt Justin, ein temparamentvoller Jugendlicher. Tag und Nacht träumt er davon, wie sein verschollener Vater, auf ein großes Abenteuer aufzubrechen. Als Andenken an seinen Vater trägt er dessen Geisterstein stets bei sich.

Eines Tages brechen Justin und seine beste Freundin Sue auf, um die Sult-Ruinen zu erkunden. Die Sult-Ruinen sind ein verlassener Ort nördlich von Parm. Tief in den Ruinen trifft Justin auf die geheimnisvolle Liete. Alles an ihr ist rätselhaft und unklar ist, ob sie ein lebendiger Mensch oder ein aus der Macht der alten Zivilisation geschaffenes Geschöpf ist.

Kurz nach diesen Entdeckungen brechen die Beiden auf eine gefähliche Reise zum „Neuen Kontinent“ Elencia auf, um mehr über Liete und ihre Worte zu erfahren, und treffen auf die Abenteurerin Feena und viele weitere neue Freunde und Feinde.

Is wirklich spannend das Spiel ^^ Versenke Geisterschiffe, reise durch den Nebelwald, erklimme das „Ende der Welt“, überlebe das Flugdrachental, fahr über das „Meer der Nixen“

Finde die legendäre Stadt Alent und pass auf, das die Soldaten, und vor allem Leen und Oberst Mullen, von den Garlyle-Truppen dich nicht erwischen.

Links ist Sue, normal hat sie noch dieses seltsame Tier Puffy *so süß* dabei und rechts ist Feena ^.^

Justin wie er leibt und lebt. Er ist mutig, clever und hat immer ein Grinsen im Gesicht ^^

Liete…Was ist ihr Geheimnis?

Die einzelnen Charaktere wachsen einem schnell ans Herz.^.^

Das ganze Spiel hat ein einzigartiges Kampfsystem. Jeder Chara beherrscht bestimmte Waffen und kann durch Training bestimmte Spezialtechniken erlernen. Findet man Manaeier, kann man sie sogar mächtige Zaubertechniken lehren.

Ich kann das Spiel nur weiterempfehlen. *grins*

Man kanns übrigens ganz billig bei amazon.de bestellen. Ist für Playstation 1.

Bis hoffentlich bald

Mony

P.S.: Ich hab auch noch den zweiten Teil für PC sobald ich weiter im Spiel bin bericht ich auch darüber ^^

Bis dann!

Verändere dich nicht bloß weil die Andren es sagen
Verändre dich nicht bloß weil es cooler ist
Verändre dich nicht bloß weil du wie alle sein willst
Jeder Mensch ist auf seine art und weiße etwas Besonderes!

4.11.07 20:25, kommentieren

Powered by 20six / MyBlog
Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung